Werbung

Münchner Ehrenpreis

Elisabeth Wicki-Endriss

Die Interfilm-Akademie vergibt ihren Ehrenpreis im Rahmen des 37. Filmfests München an Elisabeth Wicki-Endriss für ihr Lebenswerk als Schauspielerin, Bewahrerin des Filmerbes des Regisseurs Bernhard Wicki und Förderin der Film-Friedensarbeit. Mit der Stiftung des »Friedenspreises des Deutschen Films - Die Brücke« habe sie die Film-Friedensarbeit wegweisend geprägt, heißt es in einer Mitteilung der Akademie. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!