Eine gesunde Masche

Die traditionsreiche sächsische Textilindustrie setzt verstärkt auf technische Anwendungen - auch in der Medizin

  • Von Hendrik Lasch
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

In der guten alten Zeit kamen die Socken ins Haus. »Deutscher Strumpfverkäufer um 1800« steht auf einem Bild, das in der Strumpfwerk Lindner GmbH in Hohenstein-Ernstthal im Büro hängt. Es zeigt einen Händler, der Strümpfe aus dem Bauchladen vertreibt: gestrickte Qualitätsware, wie zu lesen ist. Die läuft 220 Jahre später noch immer von den Maschinen - und soll bald wieder direkt an die Tür geliefert werden: »bei Bestellung bis 13 Uhr schon am folgenden Tag«, sagt Thomas Lindner, der Geschäftsführer. Nur, dass es sich nicht mehr um gewöhnliche Socken für alle Tage handelt. »Dieser Bedarf wird nicht mehr von Firmen aus Europa gedeckt«, sagt Lindner. Sein Betrieb liefert heute maßgeschneiderte Socken für die Gesundheit: Kompressionsstrümpfe zum Beispiel, die an die Schenkel ihres Trägers angepasst sind - und zwar auch als Einzelstück: »Wir liefern ab Losgröße 1.«

Die Traditionsfirma, die einst von Lindners Urgroßeltern gegründet wurd...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 833 Wörter (5439 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.