Werbung

Sturmtief »Klaus« verletzt Hochzeitsgäste

Rostock. Sturmtief »Klaus« hat auf seinem Weg über Mecklenburg-Vorpommern Schäden hinterlassen. Besonders hart traf es eine Hochzeitsgesellschaft in Blankensee (Landkreis Vorpommern-Rügen). 100 Gäste feierten, als ein 30 Zentimeter starker Ast in vier Metern Höhe durch eine Windböe abbrach und auf die Gesellschaft fiel. Drei Frauen und vier Männer wurden schwer, ein weiterer Mann leicht verletzt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!