»Das Match meines Lebens«

Die Rumänin Simona Halep feiert einen furiosen Triumph in Wimbledon - Serena Williams scheitert erneut

  • Von Pirmin Closse, Wimbledon
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Spätestens als Ion Tiriac seine zärtliche Seite entdeckte, begriff Simona Halep die gesamte Dimension ihres Wimbledon-Triumphs. »Er hat mich umarmt. Das passiert sonst nie«, erzählte die Rumänin schmunzelnd nach ihrem furiosen Finalsieg gegen Serena Williams. Sogar ein Küsschen auf die Wange gab es vom oft grimmigen Landsmann, der früher jahrelang Manager von Boris Becker war. Seit fünf Jahren fungiert der heute 80-Jährige als Mentor für Halep, und seitdem ging es konstant bergauf. »Mister Tiriac«, nennt ihn die nur 1,67 Meter große neue Wimbledon-Königin stets ein wenig ehrfurchtsvoll und erzählt oft von dessen Ratschlägen und Anweisungen.

Am Morgen vor dem Endspiel habe ihr »Mister Tiriac« gesagt, dass es egal sei, ob sie gewinne oder verliere, weil es ja schon jetzt »der größte Tag« ihrer Karriere sei. Tatsächlich trat Halep völlig furchtlos auf. Vor 15 000 Zus...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 439 Wörter (2836 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.