• Sport
  • Doping im Radsport

Unsere Zentrifuge stand wohl niemals still

Michael Rasmussen ging 2007 als Doper in die Radsportgeschichte ein. Seine Ausrüstung wurde weiter benutzt

  • Von Tom Mustroph
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Wie haben Sie im Frühjahr die Nachricht von »Operation Aderlass« aufgenommen?

Als es rauskam, schrieb ich Stefan Matschiner eine SMS, um halb sieben morgens. Und ich fragte ihn: Ist das unser altes Equipment, das da gebraucht wurde? Ich wusste, dass der Apparat irgendwo im Südosten Deutschlands war. Ich wusste aber nicht ganz genau wo. Er sagte: Ja. Zwei Tage zuvor hatte ihn das Bundeskriminalamt, der Kommissar Schwarzenbacher aus Salzburg, angerufen und es war tatsächlich die gleiche Seriennummer.

Stefan Matschiner hat damals Blutdoping organisiert: für Sie, für den Gerolsteiner-Profi Bernhard Kohl, für zahlreiche andere auch. Waren Sie verblüfft über das Nachleben des alten Equipments?

Es ist schon tragikomisch, dass es jetzt wieder auftauchte, acht Jahre später. Und man darf annehmen, dass es benutzt wurde, seitdem Mark S. es 2011 oder 2012 erhalten hat. Ich denke, die Maschine hat die ganzen...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 470 Wörter (2956 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.