Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ernteschlachten

OSSIS TAGEBUCH

18. Juli 1989: Habe lange mit Schwiegerpapa telefoniert. Er erzählte mir von seinem Ausflug mit Kumpels zum Rennen auf dem Sachsenring. Das Team der SG Wismut Aue hat bei den Motorrädern einen Sieg eingefahren. Was die Kumpel des erzgebirgischen Uranbergbaus freute. Ich habe auch schon mal mit Rudi das Spektakel besucht. Ohrenbetäubender Lärm und beschwipst machender Benzingeruch. War trotzdem toll. Der Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal ist eine der ältesten Rennstrecken Deutschlands, eröffnet am Himmelfahrtstag 1927. Ich berichtete meinerseits Rudi vom Olympischen Tag der Leichtathleten in Berlin. Kugelstoßer Ulf Timmermann war wieder Klasse. Die Jamaikanerin Merlene Ottey hat im Sprint unsere Katrin Krabbe abgehängt, dafür siegte Grit Breuer über Grace Jackson, auch aus Jamaika.

22. Juli: Es ist wieder Zeit der »Ernteschlachten«. »ND« vermeldet: »Die Ernte läuft in vielen Genossenschaften wie am Fließband ab.« Gelobt wird der...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.