Sorgenfalten bei Tante Emma

Weil es in Sachsen bei der Nahversorgung hapert, schickt die LINKE einen rollenden Laden über Land

  • Von Hendrik Lasch
  • Lesedauer: ca. 7.5 Min.
LINKE-Spitzenkandidat Rico Gebhardt

In Sausedlitz tanzen die Schweine auf der Straße, aber dass in dem Ort gut 30 Kilometer nördlich von Leipzig auch der Bär steppt, kann man beim besten Willen nicht behaupten. Als der rollende Tante-Emma-Laden gegen Mittag an einer Skulptur dreier hüpfender Ferkel vorbei über die Dorfstraße fährt, ist diese wie leer gefegt. Immerhin: Vor dem Bürgerhaus hat ein Rentner seinen Krankenfahrstuhl geparkt. Am Lenker baumelt ein Stoffbeutel: »Ich warte schon auf euch.« Also: Klappe hoch, Theke beleuchten - der Laden ist geöffnet. Im Angebot: Brötchen und Toast, saure Gurken, Fit, Kartoffeln, Zahnpasta.

Damit herrscht in Sausedlitz so etwas wie Ausnahmezustand. In dem Dorf, in dem 9000 Schweine, aber nur 300 Einwohner leben, gibt es keinen Laden mehr. Der einstige Konsum ist zum Bürgerhaus umgebaut, in dem sich zwar die Landfrauen treffen, wo jedoch nichts mehr verkauft wird. Ein kleiner Dorfladen schloss Ende 2018, als die Betreiberin das...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1576 Wörter (10064 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.