Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

unten links

Außer Krach machen können sie nichts. Ihre Eltern sind Ausländer, die nur fressen und auf der faulen Haut liegen. Die Bundeskanzlerin hat die Bande nicht nur ins Land gelassen, sondern quasi selbst hergeholt. Als Erstes bekamen sie die reinste Luxuswohnung in den … also, hingestellt. Seither haben sie auch nur Geld gekostet: eine Million US-Dollar pro Jahr, schon ohne Nachwuchs. Der wurde natürlich gleich bei erster Gelegenheit in die Welt gesetzt, im Doppelpack auch noch. Und jetzt? Der Vater frisst weiter und kümmert sich um nichts, ohne dass er einen Aufschrei befürchten muss. Mutter und Nachwuchs werden von sogenannten Experten gepäppelt. Und die unansehnlichen Krachschläger müssen sich nicht einmal integrieren, auch nicht wenn sie größer sind, sondern werden in ihrer chinesischen Parallelgesellschaft durchgefüttert, bis sie nach ein paar Jahren - und tschüss - wieder verschwinden. Aber echte Berliner Bären sind und bleiben sie, die süßen kleinen Pandas! rst

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln