Nachbau von Lilienthals Doppeldecker getestet

Erster Doppeldecker

Einem Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sind erstmals filmisch dokumentierte Flüge mit einem historisch korrekten Nachbau des ersten Doppeldeckers der Welt gelungen. Damit wurde nun auch der letzte Beweis für die Flugfähigkeit der Konstruktion von Otto Lilienthal erbracht, wie das DLR mitteilte. Markus Raffel vom DLR Göttingen gelangen die Flüge mit dem Nachbau von Lilienthals Doppeldecker demnach Ende Juli im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Doppeldecker sei vom ersten Flug an sehr gut steuerbar gewesen und »ausgesprochen gutmütig« geflogen, erklärte Raffel. AFP/nd