Wenn’s so weitergeht

Ein prognostischer Blick auf Österreich im Jahr 2024.

  • Von Martin Peichl
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Springen gegen rechts

Felix Baumgartner* springt im Rahmen der Aktion FÜR KURZ noch einmal vom »Millennium Tower« in Wien. Als sein Sprung mehr und mehr Kanzlerfans zur Nachahmung anregt und sich dabei die Todesfälle unter jungen Männern häufen, schöpft die Linke nach vielen Jahren erstmals vorsichtig Hoffnung.

*auch als Gabalier des Extremsports bekannter Nationalheld, 2014 vom unpatriotischen Finanzamt wohnsitzmäßig in die Schweiz vertrieben. Bekannt für den Wunsch nach einer »gemäßigten Diktatur« und das Fallschirmspringen aus allen Höhen. Bezieht »Hoffnung und Zuversicht« manchmal aus landestypischer Kaugummibrause - und »ständig« von Identitärenchef Martin Sellner.

Trachtenoffensive

Auch 2024 schreitet die Bildungspolitik* rasch voran. Diskutiert werden eine Ausweitung des Kopftuchverbots, Trachten als Schuluniform und ob die Klassenzimmerkruzifixe zu klein sind. Erfolgsmeldungen betreffen die weitere Erhöhung der...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.