• Reise
  • São Tomé e Príncipe

Leve-Leve

Der afrikanische Inselstaat São Tomé und Príncipe erinnert an die Karibik vor 50 Jahren. Der Tourismus ist hier noch wenig entwickelt.

  • Von Marc Vorsatz
  • Lesedauer: ca. 7.5 Min.

Die Delfine kommen grade zur rechten Zeit. Denn die Laune der Ferientaucher ist wirklich im Keller. Die Männer liegen schon vier Stunden hinter ihrem Zeitplan und die Sonne steht im Zenit. Und das direkt auf der Äquatorlinie. Doch dann dieses Geschenk! Erst zeigt sich ein braun-grauer Rücken, dann immer mehr. An die hundert Große Tümmler bieten einen afrikanischen Escort-Service der Extraklasse. Ein wirklich seltenes Schauspiel in dieser Größenordnung.

Ein paar Tümmler gehen auf Tuchfühlung mit dem blaugepinselten, abenteuerlichen Kahn. Hin und wieder springt sogar einer aus dem Wasser. Die größten sind an die zweihundert Kilo schwer und zum Greifen nah. Willkommen in São Tomé und Príncipe im Golf von Guinea - wo sich prosperierendes Leben und bleierne Agonie die Klinke in die Hand geben. Um sieben Uhr sollte die Einweisung in der Tauchschule Costa Norte auf der Ilhéu das Rolas beginnen. Da schlief Tauchlehrer Oswaldo noch. An der...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1606 Wörter (10434 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.