Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
  • Kultur
  • Demokratischer Konföderalismus

Bewahre uns Allah davor

Der Überfall der Türkei auf Rojava vernichtet einen demokratischen Sozialismus.

  • Von Richard Schuberth
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Nach den Verlusten der AKP bei den Kommunalwahlen in der Türkei und dem Wiedererstarken einer demokratischen Opposition bedurfte das Regime des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan eines außen- wie innenpolitischen Konflikts.

Die Invasion in Nordsyrien mit all den zu erwartenden Massakern und Vertreibungen wird auch ein Aufflammen des kurdischen Widerstandes in Ostanatolien provozieren - und das gewünschte Bild eines ethnisch markierten Feindes, den die Regierung immer dann braucht, wenn zivilgesellschaftliche Querfronten die nationalistische Polarität zu unterlaufen drohen.

Einen ungewollten Komplizen erhält der Konflikt in westlichen Medien und folglich in uns, die wir unentwegt vom Freiheitskampf der


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.