Nobelpreis für Klempner

Auszeichnung für Tests mit Entwicklungsprogrammen

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»Ökonomen sollten die Denkweise von Klempnern übernehmen«, schrieb Esther Duflo 2017 in einem Essay. »Sie installieren Geräte in der realen Welt, beobachten sorgfältig, was geschieht, und tüfteln je nach Bedarf herum.« Kein Wunder, dass die französische Ökonomin bei ihrer Forschung mit ihrem indischen Arbeits- und Lebenspartner Abhijit Banerjee am Massachusetts Institute of Technology vor allem auf das Werkzeug des Feldversuchs setzt. Ziel ist es, die Wirkung von Entwicklungsprogrammen von Regierungen im Süden oder von Institutionen wie der Weltbank zu verbessern. Bei den Klempnerei...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.