Werbung
  • Thüringen

Hennig-Wellsow an der Spitze der Linksfraktion

  • Lesedauer: 1 Min.

Erfurt. Die LINKE als größte Fraktion im Thüringer Landtag wird von Susanne Hennig-Wellsow geführt. Die 42-Jährige erhielt nach Angaben einer Sprecherin bei der Wahl zur Fraktionsvorsitzenden am Freitag ihn Erfurt 89 Prozent der Stimmen. Hennig-Wellsow stand bereits seit 2014 an der Spitze der Fraktion. Sie ist auch Parteivorsitzende der LINKEN, die die Landtagswahl gewonnen hat.

Die Linkspartei hat die Landtagswahl gewonnen. Sie erhielt 31 Prozent der Stimmen und ist mit 29 Abgeordneten im Parlament vertreten. Etwa ein Drittel der Fraktionsmitglieder seien neu im Landtag, so die Sprecherin. Als parlamentarischer Geschäftsführer sei André Blechschmidt bestätigt worden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!