Innovation auf Sparflamme

Nicolas Šustr über die wenig nachhaltigen Projekte der BVG

  • Von Nicolas Šustr
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

»Das wird sowieso nichts«, denkt man sich als langjähriger Beobachter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), wenn man vom nächsten innovativen Pilotprojekt hört, das das Unternehmen startet. Die per Induktion über ein elektrisches Feld geladenen Elektrobusse auf der Linie 204 waren gerade mal etwas über vier Jahre auf Achse, nun wird ein Käu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.