Orte der Wende

Heute: Dietrich-Bonhoeffer-Haus

  • Von Wolfgang Hübner ⋌
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Der Runde Tisch der DDR war - anders als das polnische Vorbild - ein eckiger. Als sich am 7. Dezember 1989 erstmals Vertreter der DDR-Regierung, der in der Volkskammer vertretenen Parteien und Organisationen und von Oppositionsgruppen zu Gesprächen trafen, taten sie dies im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Berlin-Mitte, unweit des Friedrichstadtpalastes und des S-Bahnhofs Friedrichstra...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.