Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rückschlag beim sozialen Wohnungsbau

  • Von Nicolas Šustr
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es werde deutlich, »dass die Anstrengungen in diesem Jahr nochmals erhöht werden müssen«, erklärt Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (LINKE) angesichts von Bewilligungen für nur 1778 geförderte Wohnungen im Jahr 2019. Das ist deutlich weniger als im Jahr 2018, als noch Förderungen für 3589 neue Sozialwohnungen bewilligt wurden und auch als 2017 mit 3131 Bewilligungen.

Die Stadtentwicklungsverwaltung liefert gleich die Begründung mit, warum 2019 das Ziel von 4000 neuen Bewilligungen so deutlich verfehlt worden ist. Grund für die im Vergleich zum Vorj...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.