Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rassistisch

Dresdner Kabarett

Die ausländerfeindlichen Zwischenrufe während einer Vorstellung im Dresdner Kabarett »Herkuleskeule« sind für den langjährigen Chef dieser Bühne, Wolfgang Schaller, ein ernst zu nehmendes Alarmsignal. »Wir sollten uns mal Gedanken machen, wieso man in unserem Land Staatsschutz braucht, wenn man öffentlich eine Meinung vertritt«, sagte der Kabarettist und Autor im Interview mit der in Dresden erscheinenden »Sächsischen Zeitung«. Bei den lautstarken Pöbeleien am Samstagabend wa...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.