Millionenrebell

Personalie

  • Von Philip Malzahn
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Die Emotionen, die der türkische Unternehmer und Kulturmäzen Osman Kavala in dieser Woche durchlebt haben muss, sind für Außenstehende wohl kaum nachvollziehbar. Nach mehrjähriger Untersuchungshaft und drohender lebenslanger Haftstrafe fiel am Dienstag das überraschende Urteil: Freispruch. Doch der Jubel hielt nicht lange an; noch am selben Abend gab die Staatsanwaltschaft bekannt, dass sie in einem neuen Fall gegen den 62-Jährigen ermittelt. Diesmal wird ihm vorgeworfen, am Putschversuch 2016 beteiligt gewesen zu sein. Ein entsprechender Haftbefehl sorgte dafür, dass Kavala die Freiheit trotz des zuvor e...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.