Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

FKK im Nordosten

Feldberg feiert einzigen Rosenmontagsumzug in Mecklenburg-Vorpommern

  • Von Birgit Sander, Feldberg
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Als einziger Verein im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern feiert der FKK - der Feldberger Karneval Klub - den Karneval mit einem Rosenmontagsumzug. Die anderen Faschingshochburgen in Mecklenburg-Vorpommern verlegen die Umzüge vor, wie Landeskarnevalpräsident Lutz Scherling sagte. Die Entscheidung, ob trotz der Anschläge von Hanau Frohsinn angesagt ist, überlässt der Karnevallandesverband jedem Verein selbst. »Es ist vielleicht richtig, sich davon nicht beirren zu lassen«, meint der Präsident, unter dem Motto: »Trübsal wenden, Freude spenden.«

Das aktuelle Motto der Narren in Feldberg (Mecklenburgische Seenplatte) heißt »Charleston, Varieté & Mafia - Karneval in den Goldenen 20ern«. Der FKK-Vorsitzende Carsten Becker rechnet beim Umzug am Montagnachmittag mit mehr als 20 Wagen und Fußgruppen. »Die ganze Stadt macht mit«, sagte er. Heimische Unternehmen, die Verwaltung, Ver...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.