Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

unten links

Der Mensch mag es, Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Es reicht das Gefühl, es selbst geschafft zu haben. In der wenigen Zeit, die uns für Nebensächlichkeiten wie die Nahrungsaufnahme bleibt, ist die Krone der Zivilisation erreicht, wenn nicht zwischen zwei Terminen hastig ein belegtes Brötchen vom Bäcker reingewürgt wird, bei dem sich der an den Rändern braun gewordene Käse nach oben wölbt, was durch einen bereits ebenfalls ausgetrockneten Paprikastreifen nur stümperhaft kaschiert ist. Wer wirklich etwas Gutes für die Seele tun will, für den wurde die Supermarkt-Kategorie »ready« erfunden. Salat, portionsweise abgepackt, in einzelne Ingredienzen zerlegt (Tomaten und Mais sind in ein extra Schälchen gebettet), so dass man sie nur noch zusammenfügen muss. Ein Segen für den Homo Hungricus, den Alltagsalchemisten, für den Frische und Genuss auch im hektischen Spätkapitalismus Priorität haben. Wenigstens vom Gefühl her. cod

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln