Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kühl geplant im Kreml

Klaus Joachim Herrmann über Putins Griff nach der fünften Amtszeit

  • Von Klaus Joachim Herrmann
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Immer wenn Wladimir Putin in jüngerer Vergangenheit darauf zu sprechen kam, dass Russland einen starken Präsidenten brauche, hatte er ganz sicher sich selbst im Blick. Es war keine Unterstellung, dass er nach einer erneuten Verlängerung seiner Macht strebe. In einem guten Alter und gesundheitlichen Zustand; politisch fit dafür ist er ja nach 20 Jahren Führungsarbeit in Moskau immer noch. ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.