Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Die sportliche Entwicklung ist völlig nebensächlich«

DOSB-Präsident Alfons Hörmann fordert Spitzenverdiener zur Solidarität auf, sieht ausstehende Olympiaqualifikationen aber nicht in Gefahr

Der Profifußball hat sich mit schnellen Maßnahmen zuletzt schwergetan. Wie haben Sie diese Hängepartie in den vergangenen Tagen wahrgenommen?

Da spielen die wirtschaftlichen Konsequenzen sicher eine entscheidende Rolle, und es fällt naturgemäß nicht leicht, auf die gewohnten Einnahmen zu verzichten. Bei der hochdynamischen Entwicklung der Situation in den vergangenen Tagen ist es auch alles andere als einfach, so weitreichende Entscheidungen jeweils sehr schnell zu treffen. Wir sind froh, dass nun aber auch im Fußball die Vernunft gesiegt hat und die Entscheidungen jetzt doch so klar getroffen worden sind.

Rund 750 Millionen Euro drohen dem Profifußball zu entgehen. Sollten nicht auch hoch bezahlte Profis zur Kasse gebeten werden - in Form eines Corona-Solidaritätszuschlages oder Fonds?

Das liegt natürlich nicht in unserem Entscheidungsbereich, aber diese Idee macht durchaus Sinn. In einer derartigen Krise, wie wir sie jetzt haben, ist un...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.