Ganztagsbetreuung: Erwerbstätigkeit steigt

Mit dem Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder steigt die Erwerbstätigkeit von Müttern. Das ergab eine Studie vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Die Erwerbsquote von Frauen würde danach um zwei bis sechs Prozentpunkte nach oben gehen.

Der Untersuchung zufolge ist die Erwerbstätigkeit von Frauen, die Ganztagsbetreuung in Anspruch nehmen, bereits heute hoch. Je nach Familiensituation und Bildungsgrad liegt sie den Berechnungen zufolge bei 83 bis 94 Prozent, bei alleinerziehenden Akademikerinnen sogar bei 100 Prozent. Agenturen/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung