Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Untenlinks

Keine Chance für ein Leben in der Filterblase bietet dem geneigten Fahrgast die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Zeiten von Corona. Wer weiß? Vielleicht wäre einem in einem vollen U-Bahn-Wagen der Herr entgangen, der mit verbundenen Augen während der Fahrt seine Jonglierkünste zu verbessern suchte. Allerdings stand er wohl noch ganz am Anfang seiner Karriere. Allzu lange blieben die roten Bälle leider nicht in der Luft, sie folgten dem Ruf der Schwerkraft. Eindrucksvoll war auch die Dame, die zu einer Trinkerrunde am Ostbahnhof gehörte und sehr lautstark ihre Kosmetik vermisste. Die Kollegen ließen sich auch durch ihr hektisches Ausleeren der zahlreichen Plastiktüten nicht aus der Ruhe bringen. Definitiv hat Corona die ansonsten allgegenwärtige graue Masse der Menschen von den Straßen der Stadt vertrieben. Es hat etwas von immerwährendem Frühling. Da tauchen auch immer die bunten Vögel auf, die den ganzen Winter weg waren. nic

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln