Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Antidemokratischer Speck-Engpass

Lyrik DES 21. JAHRHUNDERTS

Von Thilo Bock

Hundertfünfundsiebzigtausendsieben-

hundertneunundachtzig Schweineschlegel,

die bestellt in Tönnies-Fleischbetrieben,

fehlen, um nach ritueller Regel

sie woanders, im Dreiländereck

zu veredeln zur Spezialität,

dem berühmten Südtiroler Speck,

garantierte Authentizität.

Wo geräuchert wird, nicht wo das Schwein

sterben musste, gilt als Herkunft. Um

dieses kümmert sich akribisch ein

Südtiroler Speckkonsortium.

Diesmal war nichts zu zertifizieren,

nicht ein einzig’ Schweineschenkelstück

wurde italienisch. Die logieren

weiterhin in Rheda-Wiedenbrück.

In den Kühlregalen Fehlanzeige.

Nirgends gibt es Speckdelikatessen.

Und auch Bärchenwurst geht bald zur Neige.

Lecker Fleischsalat? Kannste vergessen!

Bloß weil schlecht bezahlte Schlachtgesellen

ihre Aerosole frei verteilen,

gilt es, die Ernährung umzustellen,

Urlaubsziele nicht mehr anzupeilen?

Schwer, sich nicht darüber aufzuregen!

Erst so ’n Virus, das man nicht mal sieht.

Und die Leute demonstrier’n dagegen,

denn sie glauben nicht, dass das geschieht.

Ja, ich seh’ schon: Bald verbieten sie

uns zu essen, was uns krank macht. Das

ist nicht mehr meine Demokratie!

Da versteh’ ich wirklich keinen Spaß!

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln