Werbung

Kniffliges Neujahrsgeschenk

Aus Aufgabensammlungen der nd-Denkspielgemeinde

Für diese Rubrik können uns Denkspielerinnen und -spieler ihre Aufgabenvorschläge schicken (E-Mail- bzw. Postadresse auf dieser Seite unten links). Für jede veröffentlichte Einsendung erhalten Einsenderin oder Einsender als Dankeschön ein Buchgeschenk. Von Bernhard Arnold aus Bremen kommt das heutige Problem:

Ein nicht übermäßig spendabler, dafür aber witziger Großonkel avisiert seinem Großneffen Janic zum neuen Jahr per Brief ein Geldgeschenk: »Über dessen Höhe kannst Du selbst entscheiden«, heißt es darin, »und zwar mit dem Zahlenrätsel GELD · AN = JANIC. Bei dieser Multiplikationsaufgabe steht jeder Buchstabe für eine Ziffer zwischen 1 und 9; gleiche Buchstaben stehen für gleiche Ziffern, verschiedene Buchstaben für verschiedene Ziffern. Wenn Du die Aufgabe richtig löst, steht dort statt GELD die Summe, die ich Dir überweise (in Eurocent). Schick mir also die komplette Lösung sowie Deine IBAN-Nummer. Im Voraus schon alles Gute zum neuen Jahr - Dein Großonkel.« nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln