nd-Soliaktion liegt gut im Plan

  • Lesedauer: 1 Min.

Wir haben einen Spendenstand bei der Solidaritätsaktion »Teilen macht satt« von »nd« mit SODI, INKOTA-netzwerk und Weltfriedensdienst zu vermelden. Vielen Dank allen bisherigen Spenderinnen und Spendern. Bleiben Sie dran, werben Sie für diese Aktion. Das Konto wird noch bis Ende Februar offen gehalten. Die Samstagzeitung berichtet noch einmal aktuell darüber.
dasnd.de/Solispende dasnd.de/Soliaktion

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung