Werbung

Unten Links

Wahrhaft historische Tage: Das Weiße Haus war gestern kurz verwaist und ist jetzt wieder ordentlich durchgewischt Ansonsten bleibt dort nur zu konstatieren: War da was außer »YMCA« und Covfefe? Deshalb schnell umschalten zu den wirklich wichtigen Dingen: Im Handball vollzieht sich gerade Erstaunliches. Die DHB-Auswahl unterlag nicht nur Ungarn, sondern damit gleichzeitig auch der »Charité«, vermeldete eine Nachrichtenagentur. Nun spielte und verlor die deutsche Nationalmannschaft nicht wirklich gegen die Betriebssportgemeinschaft Medizin Berlin-Mitte, es ging in der Meldung tatsächlich um die Einschaltquoten im TV. Doch scheint sich hier ein Trend zu verfestigen: Einstmals dröge Wissenschaft interessiert plötzlich Massen, einzelne Charité-Mediziner haben bereits Fanklubs wie das »Team Drosten« oder die »Drosten Ultras«. Das Räuchermännel mit seinem Konterfei ist bereits jetzt ein Exponat für das Bonner Haus der Geschichte. Straßenfegersport dagegen sieht sich plötzlich einsam und nur noch wenig angeschaut - vielleicht hilft es dort, nicht nur den Boden mal ordentlich zu wischen. stf

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung