Werbung

Das Aushalten durchhalten

Markus Drescher hält ein Corona-Ausstiegsszenario für überfällig

  • Von Markus Drescher
  • Lesedauer: 1 Min.
Coronakrise: Das Aushalten durchhalten

Durchhalten, nicht nachlassen, diszipliniert bleiben: Appelle solchen Tenors an die Bürger und Bürgerinnen gab, gibt und wird es in dieser Krise noch zuhauf geben. Und tatsächlich hält die Mehrzahl der so Angesprochenen relativ geduldig durch - und so manches auch aus. Die ganzen Widersprüche, das Durcheinander, eine miserable Krisenkommunikation, vergebliches Warten auf Beschlossenes und Versprochenes, wirtschaftliche und persönliche Unbill, die Unsicherheit darüber, was die Corona-Zukunft für sie bereithält.

Bei all den Unwägbarkeiten dieser Pandemie kann die Politik letzteres zwar nicht erschöpfend beantworten, doch zumindest sollte sie so bald wie möglich aufzeigen, was sie selbst in Zukunft so vorhat. Wie die dafür Verantwortlichen es sich vorstellen, dass Deutschland aus Lockdown und Anti-Corona-Maßnahmen herausfinden. Das Durchhalten dürfte vielen wohl leichter fallen, wenn einigermaßen klar ist, bis wohin.

Mit dem Auftrag an Kanzleramt und Staatskanzleien, ein Ausstiegskonzept zu erarbeiten, ist nun wenigstens mal ein solcher Prozess angestoßen. Der - so zeigt der Verlauf der bisherigen Versuche, sich auf ein einheitliches Vorgehen zu einigen - den Bürgern und Bürgerinnen zusätzlich einiges an Langmut abverlangen dürfte. Womit wir wieder am Anfang wären: Durchhalten!

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung