Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Polizei erschießt 66-Jährigen

Waffen sollen aus Notwehr eingesetzt worden sein

Nach einer Messerattacke auf Polizisten ist ein 66-Jähriger im hessischen Heppenheim von Sondereinsatzkräften erschossen worden. Zu dem Vorfall am späten Heiligabend blieben auch am Mittwoch noch viele Fragen offen. Die näheren Umstände werden derzeit untersucht, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes in Darmstadt. So sei unklar, wer der Schütze war und ob es sich t...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.