Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Niederlage der Generäle

  • Von Daniel Kestenholz, Bangkok
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Er mag korrupt und umstritten sein, doch nun konnte der im September 2006 vom Militär weggeputschte Ex-Premier Thaksin Shinawatra seinen Machtanspruch in Thailand erneuern. Bei den Parlamentswahlen, die das Land zurück zur Demokratie führen sollten, verfehlten seine politischen Erben von der People Power Party (PPP) die absolute Mehrheit nur knapp. Die großen Verlierer sind die Putschisten, die sich als Hüter und Retter der Nation ausgaben – und durch ihre Unfähigkeit an de...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.