Protest gegen »Asylum Airlines«

Manager plant Fluglinie für Abschiebungen

Berlin (epd/ND). Die Berliner Diakoniedirektorin Susanne Kahl-Passoth hat das Bundesinnenministerium zu einem »klaren Nein« zu einer von Geschäftsleuten geplanten Abschiebe-Airline aufgefordert. »Sollte dem nicht so sein, werden wir uns mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln aktiv für die Einhaltung der Menschenrechte ei...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.