Werbung

Ist die elektronische Gesundheitskarte aus Datenschutzgründen bedenklich?

Es debattieren: Prof. Dr. Wolf-Dieter Narr, Jahrgang Jahrgang 1937, lehrte von 1971 bis 2002 empirische Theorie am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, beteiligte sich 1959 am Anti-Atomkongress in Westberlin und gründete 1971 das Iran-Komitee, welches die universellen Menschenrechte im damaligen Persien einforderte, 1978 war er im Russell Tribunal gegen die Berufsverbote in der Bundesrepublik aktiv, zwei Jahre später gründete Wolf-Dieter Narr das Komitee für Grundrechte und Demokratie, dem er noch heute angehört und Dr. Thilo Weichert, Jahrgang 1955,war von 1984 bis 1986 Abgeordneter des baden-württembergischen Landtages für die Grünen, arbeitete als Rechtsanwalt, Publizist sowie als Hochschuldozent, 1991 und 1992 juristischer Berater der Bürgerkomitees zur Auflösung der DDR-Staatssicherheit, seit 2004 Datenschutzbeauftragter von Schleswig-Holstein und Leiter des in Kiel ansässigen Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD).

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln