Thomas Grossman 03.01.2009 /
PLATTENBAU

Guns N' Roses: Chinese Democracy

Der größte Witz der Rockmusik der letzten 10 Jahre ging so: »Demnächst erscheint das Album ›Chinese Democracy‹!« Selten gab es so viel Gerede, Gerüchte, Geschichten und Spekulationen wie über dieses Album von Guns N’ Roses, das einfach nicht erscheinen sollte. Doch, oh Wunder, seit Ende November steht es tatsächlich in den Läden. Man kann es anfassen, streicheln oder auch anhören. Und das ganze 17 Jahre nach den letzten Studioalben von Guns N’ Roses mit neuen Songs – denn »Use Your Illusion« erschien simultan als Teil I und II im September 1991.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: