Werbung

WochenChronik

16. Januar 1969: Erstmals gelingt ein Kopplungsmanöver im All. Die Besatzungsmitglieder der sowjetischen »Sojus 5« steigen in die »Sojus 4« um und kehren mit dieser auf die Erde zurück.

18. Januar 1919: Im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles beginnt die Friedenskonferenz der Siegermächte des Ersten Weltkrieges.

21. Januar 1924: Wladimir I. Lenin stirbt im Alter von 53 Jahren.

22. Januar 1924: Zum ersten Mal in der Geschichte Großbritanniens wird eine Regierung der Labour Party gebildet. Parteivorsitzender James Ramsey MacDonald führt mit Unterstützung der Liberalen ein Minderheitskabinett.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!