Gabriele Oertel 22.06.2009 / Kommentare
Standpunkt

Verhofft

SPD-Chef Müntefering hat vermutlich am Sonnabend vor Wut in die Tischkante gebissen. Nicht genug, dass er bei den Jusos mächtig Gegenwind bekam. Auch die Kalkulation, dass ein Großteil der Hunderttausenden, die in den vergangenen Jahren seine Partei verlassen haben, wieder der SPD mangels Alternative ihr Kreuzchen bei künftigen Wahlen schenken, kann er vergessen. Spätestens nach Gysis Rede auf dem Linksparteitag musste Müntefering klar ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: