Rolf-Henning Hintze, Karlsruhe 11.08.2009 / Wirtschaft und Umwelt

Verbotsschilder am See

Sommerakademie: Attac plant Kampagne gegen Privatisierungen

Bei der diesjährigen Sommerakademie des globalisierungskritischen Netzwerks Attac wurden zahlreiche Projekte angestoßen.

Der Verarmung von Kommunen durch Projekte Öffentlich-Privater-Partnerschaft (PPP) will Attac mit einer Kampagne gegen die weitere Privatisierung öffentlicher Einrichtungen entgegentreten. Einem entsprechenden Antrag stimmte am Sonntag im Anschluss an die diesjährige Attac-Sommerakademie in Karlsruhe das höchste Entscheidungsgremium des globalisierungskritischen Netzwerkes, der Ratschlag, zu. In einem Workshop wurden der Verkauf ganzer Seen in Brandenburg durch den Bund beleuchtet und Gegenmaßnahmen erörtert.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: