Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Schmettern für Titel und Jackpot

Volleyballerinnen starten in Weltserienfinale

Deutschlands Volleyballerinnen träumen bei der Endrunde der Weltserie von der besten Platzierung der Geschichte und einem Jackpot von 200 000 Dollar. Bis Sonntag kämpfen in Tokio die sechs besten Teams der Vorrunde um den Erfolg in der lukrativen Serie. Vor dem Auftakt heute gegen Gastgeber Japan strich Bundestrainer Giovanni Guidetti noch Libero Lenka Dürr (Vilsbiburg) und Außenangreiferin Nadja Schaus (ohne Verein) aus dem Kader.

»Ich bin sehr zufrieden, dass wir in der Finalrunde stehen. Wir hatten zwei Ziele: die WM-Qualifikation und diese Finalrunde. Wir h...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.