Vom Absolutismus zur Zwangsehe?

Ausgang der Thüringer Landtagswahl ist völlig offen

  • Von Peter Liebers
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Bei der Landtagswahl in Thüringen ist Umfragen zufolge alles offen. Klar ist derzeit nur, dass die CDU ihre absolute Mehrheit verlieren wird und sich nach einem Partner umsehen muss, wenn sie weiter regieren will.

Auf den drohende Machtverlust hatten die Christdemokraten mit einer bisher nicht gekannten Schlammschlacht reagiert. Regierungschef Dieter Althaus war nicht einmal davor zurückgeschreckt, seinen Skiunfall, bei dem eine Frau getötet wurde, in die Waagschale zu werfen und auf die Mitleidsmasche zu setzen. Dass rüde Ausfälle und falsche Behauptungen der Jungen Union gegen den Kandidaten der LINKEN für das Ministerpräsidentenamt, Bodo Ramelow, jüngst von einem Gericht als zulässige Angriffe im Wahlkampf bewertet wurden, wirft ein bezeichnendes Licht auf die politische Verfasstheit der Gesellschaft.

Im Wahlkampf haben LINKE, SPD und Grüne vollmundig den Wechsel beschworen und die Ablösung von Althaus als Ziel proklamiert. Aktuellen Umfragen zufolge fehlt dem Triumvirat dafür derzeit aber mindestens ein Prozent. Mit 24 Prozent für die LINKE, 19 Prozent für die SPD und se...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 433 Wörter (2829 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.