Mauerarbeit

Sigrun Casper zwischen Ost und West

  • Von Irmtraud Gutschke
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Chagall war schuld, dass sie in den Westen ging. Genauer gesagt, die Frage einer amerikanischen Studentin, ob sie, Verkäuferin in der Deutschen Bücherstube Friedrichstraße 113, Chagall im Angebot hätte. Ihre Antwort, das dürften sie nicht haben, machte die Besucherin neugierig. Sie wurde zum Kaffee eingeladen und lernte den Amerikaner Pete kennen. Der besuchte sie hin und wieder, und als die Mauer gebaut wurde, versprach er, sie rüberzuholen. Es gelang mit Schweizer Pass.

Wie das genau war, was voraus ging und was folgte, davon erzählt Sigrun Casper. Eindringlich, aufrichtig, sich selbst befragend. Sie hat sich auf einen Punkt hochgearbeitet, wo man viel überblicken kann. Sie ist ja nun schon über vier Jahrzehnte dort, wo wir nun alle hingelangt sind. Und fühlt sich nicht überlegen deswegen. Den Ost-West-Vergleich hat sie schon lange geübt, Illusionen über ein Wunderland vielleicht nie gehabt.

Was Jutta Voigt in »Westbesuch« beschreibt...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 602 Wörter (3949 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.