Werbung

Regensburg an der Spitze

3. Fußball-Liga: Jena siegt

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Jahn Regensburg oberte in der 3. Fußball-Liga die Tabellenspitze und verdrängte den SV Sandhausen auf Rang zwei. Die Oberpfälzer besiegten in den Mittwochspielen vor heimischer Kulisse Werder Bremens Reserve mit 1:0. Den Treffer des Tages erzielte Stürmer Anton Shynder (66.). Mit dem vierten Sieg in Serie bleibt Regensburg ebenso wie Unterhaching noch ungeschlagen. Burghausen verpasste derweil den Sprung auf Platz zwei. Im Bayern-Derby beim FC Ingolstadt ging Wacker mit 0:6 baden und kassierte dabei die höchste Saisonniederlage.

Drei Spiele tor- und sieglos, zudem der Ex-Kapitän Torsten Ziegner nach verbalen Entgleisungen suspendiert – alles kein Problem. Trotz der Störfeuer im Vorfeld behielt der FC Carl Zeiss Jena die Nerven und besiegte Borussia Dortmund II mit 2:1 und beendete eine 297 Minuten lange Torflaute. Keine Tore fielen im Duell Dynamo Dresden gegen Osnabrück. dpa/ND


Heidenheim - Erfurt 2:2 (1:2)
Wuppertal - Aue 0:2 (0:0)
Unterhaching - Kiel 3:1 (1:1)
Wiesbaden - Sandhausen 2:1 (2:0)
Stuttgart II - München II 2:4 (1:2)
Dresden - Osnabrück 0:0
Jena - Dortmund II 2:1 (1:1)
Regensburg - Bremen II 1:0 (0:0)
Ingolstadt - Burghausen 6:0 (3:0)
Offenbach - Braunschweig 3:0 (2:0)

1. Jahn Regensburg 7 11:4 17

2. SV Sandhausen 7 16:8 14

3. Unterhaching 7 13:9 13

4. Burghausen 7 10:14 13

5. Kickers Offenbach 7 9:4 11

6. Carl Zeiss Jena 7 12:9 11

7. FC Ingolstadt 04 7 17:9 10

8. VfB Stuttgart II 7 13:10 10

9. VfL Osnabrück 7 8:6 10

10. Braunschweig 7 6:7 10

11. Rot-Weiß Erfurt 7 10:11 9

12. Erzgebirge Aue 7 5:6 9

13. 1. FC Heidenheim 7 10:12 9

14. Dynamo Dresden 7 5:8 8

15. Bayern München II 7 10:16 8

16. Holstein Kiel 7 11:12 7

17. Werder Bremen II 7 6:11 7

18. Wehen Wiesbaden 7 7:12 6

19. Bor. Dortmund II 7 6:9 5

20. Wuppertaler SV 7 8:16 5

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen