Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Fusionieren Transnet und GDBA?

Spekulationen über Verschmelzungspläne

  • Von Ina Beyer
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Womöglich wollen die beiden Bahngewerkschaften Transnet und GDBA nun doch fusionieren. Entsprechende Spekulationen sind nicht zum ersten Mal im Umlauf.

Bestätigt haben Transnet und GDBA die von der Deutschen Presseagentur in Umlauf gebrachten Pläne noch nicht – dementiert aber auch nicht. Die dpa hatte mit Bezug auf Gewerkschaftskreise berichtet, dass beide Bahngewerkschaften fusionieren wollen. Unklar sei aber, unter welchem Dachverband dies erfolgen soll. Die Transnet mit rund 230 000 Mitgliedern gehört dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) an, die wesentlich kleinere GDBA (40 000) dem Deutschen Beamtenbund (dbb). Der DGB wolle eine Fusion unter dem Dach des dbb nicht akzeptieren, hieß es. Weil weder die Transnet noch die GDBA aber finanzkräftig genug seien, gilt...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.