Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Basisvotum

Thomas Nord sitzt im Bundestag und ist Landesvorsitzender der LINKEN in Brandenburg. Mit ihm sprach Jörg Meyer.

ND: Warum wurde die Abstimmung über den Koalitionsvertrag verschoben?
Nord: Die Verhandlungskommission hat dem kleinen Parteitag den Vertragsentwurf vorgestellt und seine Annahme auf dem Parteitag empfohlen. Die Mitglieder der Gremien werden bis zum 3. November mitteilen, ob sie persönlich die Annahme des Vertrages befürworten. Das ist ein demokratischer Meinungsbildungsprozess zu einem über fünfzigseitigen Vertrag. Gesprächsbedarf und Nachfragen gibt es zu allen Teilen des Papier. Ich finde das ganz normal und vers...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.