Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Stapelweise Glückwünsche für den Sandmann

Die beliebte Figur wird 50 Jahre alt und die Zuschauer gratulieren mit Briefen an den Sender RBB

  • Von Imke Hendrich, dpa
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.
Vorn in der Lokomotive sitzt der kleine Traumbringer und winkt fröhlich. Seine Freunde belagern die Waggons, und auf dem Zug prangt in Kinderschrift »Sandmann-Express«. Im »Sandmann-Büro« des RBB schmücken so manche Werke der kleinen Fans die Wände, in der Ecke türmen sich Pakete und unter dem Tisch steht die prall gefüllte Postbox. Es stapeln sich die Glückwünsche und Basteleien für Deutschlands beliebte Fernsehfigur, die am 22. November ihren 50. Geburtstag feiert.
»So viele Anfragen wie jetzt hatten wir noch nie zu bewältigen«, sagt Paraskevi Makri und fischt aus einem Paket ein liebevoll gestaltetes Mobile. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Elke Matthai beantwortet sie die Post an das Sandmännchen. Mehr als 10 000 Briefe, Pakete und E-Mails aus dem In- und Ausland kommen jedes Jahr an. »Welche Torte isst der Sandmann am liebsten?«, »Wo wohnt der Traumbringer?«, »Darf ich Dich mal besuchen?« – solche kniffligen Fragen sind dabei ni...

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.