Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gastgeber mit geringen Ambitionen

Dänemark will Ergebnis bei Weltklimakonferenz

  • Von Andreas Knudsen, Kopenhagen
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Knapp drei Wochen vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kopenhagen trafen sich Umweltminister aus 40 Industrie- und Schwellenländern in der dänischen Hauptstadt. Themen der zweitägigen Beratungen, die am Dienstag zu Ende gingen, waren die Reduzierung des CO2-Ausstoßes der Industrieländer sowie Soforthilfen für arme Staaten. Hier gibt es aber noch immer keine verbindlichen Zusagen.

»Der Geist der Vorbereitungskonferenz war äußerst engagiert«, gab sich Connie Hedegaard, Dänemarks Klimaministerin und Chefunterhändlerin, dennoch optimistisch. »Ich habe das Gefühl, dass alle Versammelten dafür arbeiten, dass...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.