Hamas gedachte in Gaza ihrer Gründung

Organisation entstand vor 22 Jahren

Mehrere zehntausend Hamas-Anhänger haben am Montag in Gaza der Gründung der palästinensischen Organisation vor 22 Jahren gedacht.

Gaza (AFP/dpa/ND). »Die Hamas hat alle Prüfungen bestanden: Gefängnis, Exil, Morde und Wahlen«, sagte Mahmud Sahar, einer ihrer Führer, in einer Rede auf dem El-Kuteiba-Platz in Gaza-Stadt. Der Sprecher des bewaffneten Hamas-Arms Essedin al-Kassam kündigte an, dass der Kampf gegen Israel weitergehen werde. Seine Einheiten hätten ihre Waffen mit bloßen Händen gebaut, »darunter die Kassam-Raketen, die den zionistischen Feind in Schrecken versetzen«. Die Kassam-Brigaden schießen die Raketen vom Gaza-Streifen aus auf Israel ab.

Die Hamas war am 14. Dezember 1987 gegründet worden. Sie gewann die Wahlen in den Palästinensergebieten im Januar 2006 und übe...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 318 Wörter (2164 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.