Kleinere Modelle haben Vorfahrt

Von Audi bis VW: Was wird für 2010 auf dem deutschen Automobilmarkt angekündigt?

  • Von Jürgen Holz
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.
Fiats Zweisitzer Topolino

Die Automobilindustrie steht 2010 vor einem der schwersten Jahre. Dank der Abwrackprämie – eines der Modewörter 2009 – war die Quote der Neuzulassungen in Deutschland in diesem Jahr auf 3,8 Millionen angestiegen (die höchste seit 1992). Für 2010 wird nur noch mit maximal drei Millionen Neuzulassungen gerechnet. Dabei setzt die Branche auf eine Vielzahl neuer Modelle, wobei die angekündigten neuen Fahrzeuge mehrheitlich kleiner ausfallen. Die Hersteller von Audi bis VW haben vor allem im Segment der Kleinwagen viel investiert und wollen dort mit innovativer Technik punkten. Von daher verspricht das neue Jahr viel Spannendes, sowohl bei den kleineren Modellen als auch bei den größeren Limousinen, auf die die Automobilisten nach wie vor nicht verzichten wollen.

Bei den Kleinwagen wird die Rückkehr von Audi in die Klasse der Cityflitzer für Wirbel sorgen. Ab Mitte kommenden Jahres will der kleine Audi A1 (Einstiegspreis ab 16 0...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 625 Wörter (4159 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.