prime time theater

Jeburtstagskind

  • Von Lucía Tirado
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Heidemarie Schinkel kreischt, sie hätte ewig Zeiten in der Virchow-Klinik auf ihren Mann Ahmed Ölgür warten müssen. Aus lauter Langeweile habe sie sich dort das Handgelenk eingipsen lassen. Das Publikum quittiert den schauspielerischen »Einbau« des echten Gipsverbands in die Szene mit Applaus. Dass sich Constanze Behrends Tautorat die Hand verletzt hatte und trotzdem spielen würde, hatte sich wohl schon vor der Vorstellung herumgesprochen. Da hieß es dann auf der Bühne statt »Krüppenspiel« auch »Krüppelspiel«.

Sechs Jahre alt ist das prime time theater im Dezember geworden und brachte bisher sechzig Folgen der weltweit ersten Theatersitcom »Gutes Wedding, schlechtes Wedding« heraus. Zusätzlich schrieb Constanze Behrends Tautorat zwanzig weitere Stücke, darunter Krimis, die es in sich hatten. Über 150 000 Zuschauer haben die Aufführungen bisher besucht. Sie verfolgten das Spiel, kann man sagen, denn seit die Truppe 2003 mit 35 Plätzen b...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 540 Wörter (3546 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.