Zwischen Luxusherd und Plumpsklo

Winterurlaub auf der Kärntener Almhütte ist ein Abenteuer mit viel erholsamer Einsamkeit

  • Von Gottfried Walsch
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

»Am Anfang war der Anruf eines Bauern«, erzählt Notburga Samrok, genannt Burgi. »Der fragte, ob zum Urlaub auf dem Bauernhof auch seine Almhütte zählt.« Das war Mitte der 90er Jahre. Eine Zeitungsnotiz, dass die Almhütte zu vermieten sei, löste eine Lawine von Anrufen aus. Vorwiegend aus Österreich. »Da wussten wir, dass es für diese Art von Urlaub genügend Interessenten gibt.« Fortan kümmerte sich Burgi um das Erfassen, Bewerten und Vermarkten von Hütten in ganz Kärnten, was der kleinen, energischen Frau den liebevoll-ironischen Beinamen »Miss Almhütte« eintrug.

Die Landwirte in Kärnten hatten tatsächlich ein Problem. Längst vorbei die Zeit, als auf der Alm noch gebuttert oder unter einfachsten Verhältnissen Käse hergestellt wurde. Die Hütte, ein Dutzend Kilometer oder weiter vom Bauernhof entfernt, war überflüssig geworden. Was also lag da näher, als sie zu vermieten. Das übernahm die Vereinigung Urlaub am Bauernhof.

Und da beginnt f...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 894 Wörter (5576 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.